12. September 2016

12von12

Ein fröhliches Hallo!

Heute ist der zwölfte und ich habe dran gedacht!



Der Tag begann mit klarem Himmel und Strickjackentemperatur (1). Mein Weg führt mich zum Bürgeramt. Nachdem ich meine Nummer gezogen habe, stand da noch aufmerksam unten drunter, dass noch 36 Personen vor mir warten(2)! Gut, dass ich das geahnt und schon Beschäftigung mitgenommen hatte (3).


Als ich dann wieder zu Hause war, habe ich ne Menge Post fertig gemacht (4) und mit meiner Nähmaschine und dem neuen Snappapier gekämpft (5). Irgendwie frustet mich die Nähmaschine gerade. 10 Minuten läuft sie super und dann kommt ein Blödsinn nach dem anderen, was mich echt aufregt. In der Mittagshitze meinen Kaffee im Schatten mit Bob dem Baumeister geteilt, damit die Energie auch ja nur so strömt (6) ;-) .


Kurz noch was in der Stadt besorgt (7), ich mag das Stadtzentrum nicht mehr....., dann Kind Nummer 1abgeholt und erstmal mit Melone versorgt (8), anschließend Kind Nr. 2 abgeholt, um dann weiter in den Garten zu fahren und dort phantasievolle Kreidetiere zu bestaunen (9) und


den Pflanzen, die noch da sind Wasser zu geben (10). Auf dem Weg nach Hause zeigte das Thermometer im Auto immer noch über 30 Grad zur Abendbrotzeit an (11) und zu Hause gabs dann erstmal ein Bier (12).

Nun werde ich mal noch meinen Pflanzen auf Balkonien Wasser spenden und bei ein paar anderen Blogs bei KARO vorbei schauen, bevor ich dann noch zum Yoga gehe (mal gucken, ob gut sein wird, mit Erkältung und 30 Grad irgendwie ganz schön komische Mischung).


Herzliche Grüße
Eure Anni



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!