12. Januar 2016

12von12 im Januar

Hallöchen!

Zum Glück gibts ja immer am zwölften einen Grund Fotos zu machen und sich zu freuen....
Heute gibts ganz unkreative Bilder, aus dem Leben einer Mama..

Leider begann der Tag nicht ganz planmäßig mit dem Wecker, sondern irgendwie schon viel viel früher.... .... Dafür hatte ich aber Zeit, in Ruhe aus einer der neuen Lieblingstassen meinen Morgenkaffee zu trinken und dabei einige Dinge aufzuschreiben.


Meine vormittägliche Verabredung hat mich nach einem kurzen Pflichttermin noch zu einem kleinen "Inspirationstripp" auf der Lister Meile gebracht.


Nach einem leckeren Mittagessen habe ich dann den großen Zwerg abgeholt und mit ihm anschließend ein gemütliches Stündchen in der Bibliothek verbracht.


Dann haben wir bei ekeligem Wetter (heute darf man das mal sagen), den kleinen Zwerg abgeholt und uns auf unser Zuhause gefreut, was die Zwerge durch die Suche nach einer bestimmten Maske sehr schnell wieder verwüstet und eingenommen haben. Nun freue ich mich auf den Abend mit neu ausgeliehenem Hörmaterial und meinem neuen Baby... Bin gespannt, was ich noch so für Alltagsbilder bei Frau Kännchen zu sehen bekomme.


Morgen wird's dann wieder etwas kreativer und schöner, was die Bilder und den Inhalt betrifft!

Bis dahin!
Liebe Grüße
Eure Anni



Kommentare:

  1. ah, mein tag war heute nicht besonders interessant, bin krank zu hause
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Mensch. Dann wünsche ich dir gute Besserung!

      Löschen
  2. Ich bewundere ja alle, die 12 von 12 schaffen...
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt auf den Anspruch an. Meine Bilder haben ja auch keine besondere Aussagekraft und Qualität. Aber ich mag es trotzdem. Das gibt meinem Blog eine schöne Tagebuchnote. Liebe Grüße zurück!

      Löschen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!