31. Dezember 2015

Tschüss 2015.



Ja, der letzte Tag des Jahres. Da ist er. ich bin ja leider noch gar nicht so in Feierlaune, aber das kommt bestimmt nachher noch. Heute habe ich noch einmal über das Jahr nachgedacht und festgestellt, dass ich mein Motto tatsächlich erfüllt und so gut es ging gelebt habe. 
Das Jahr 2015 war recht gut zu uns. Es hat mir viel beigebracht, mich gelehrt, mich auf gewisse Punkte zu beschränken, mich zu entspannen, mich auch mal auf mich zu konzentrieren.
Da ich in den Jahren davor verlernt hatte, auszugehen und die Welt mir selbst zu erschließen, hatte ich mein 2015 unter das Motto gesetzt:



Als Mama bleibt man oft zu Hause, kümmert sich um Kinder und Haushalt und vergisst dabei sich selbst und soziale Kontakte außerhalb der Kinderwelt. Das war bei mir zumindest der Fall. Aber ich habe dies rechtzeitig bemerkt und mein Verhalten geändert und bin dadurch sehr bereichert worden. 
Nun bin ich sehr gespannt auf 2016! Rutscht gut rein! 


1 Kommentar:

  1. Hallo Anni,

    feier schön und ALLES GUTE für 2016. Schön deine Fotos/Grafiken.

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!