28. Dezember 2015

Mein 2015

Hach ja.

Das Jahr geht zu Ende.
Und man wird ja immer etwas melancholisch und lässt gern einiges nochmal revue passieren.
Mein 2015 war wirklich erstaunlich. Es hat sich eine ganze Menge verändert. In mir, in meinem Leben. 


Ich habe hier noch einmal Bilder von diesem Blog aus 2015 zusammengetragen und kann echt sagen, dass ich erstaunlich viel geschafft habe, was ich so nicht geglaubt hätte.
Oft sieht man das, was man tut ja nicht immer sofort.


Ich habe viel genäht, mit Acryl gemalt, gebastelt, Äpfel verarbeitet, das erste Gartenjahr ein bisschen mit euch geteilt und auch gern mal hier und da einen Einblick in unsere vier Wände gegeben.


Außerdem habe ich mich versucht im Fotografieren zu steigern, euch auch mal zu zeigen, WIE etwas entsteht, damit ihr es nachmachen könnt und mich vor allem über jegliche Rückmeldung gefreut.


Mein momentanes Lieblingsbild ist dieses:
Ich freue mich drauf, wenn die Familienbesuche alle erledigt sind und ich wieder in meinem eigenen Bett schlafen kann.


Kommt gut rein ins neue Jahr! Ich bin sehr gespannt, was 2016 so für uns bereit hält!

Ganz liebe Grüße
Eure Anni


Kommentare:

  1. In diesem Jahr hast du tatsächlich viel erlebt. Danke, dass du dies so geteilt hast und wir mit dir durch's Jahr gehen konnten.
    Ein gesegnetes Jahr 2016 mit vielen schönen und wertvollen Stunden, kreativen Ergüssen, Kraft und Gesundheit, Geduld und Durchhaltevermögen wünscht
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, 2015 war auch bei mir sehr ereignisreich und hat mich ein gutes Stück voran gebracht, dahin, wohin ich tatsächlich wollte (habe eine mich mobbende Kollegin ausgebootet, bin mit meinem Haus weitergekommen, hab Menschen aus meinem Leben geworfen, die mir nicht gut taten (und das seit langer Zeit), und hab mich auf wesentliche Dinge zurückbesonnen, die mich ausmachen).
    Auch dir ein wunderschönes 2016, dass alles so läuft, wie du es gerne hättetst und dass du aus allem das Beste für dich machen kannst!
    Liebe Grüße!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja wirklich nach einem guten Jahr für dich! Das freut mich sehr! Gerade diese schweren Schritte, sich von Menschen zu trennen, die einem nicht gut tun, bringen uns weiter! Großes Lob!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!