25. August 2015

Jeder kennt das...

Hallo meine Lieben.

Ja, leider kennt das jeder.
Der Terminkalender ist viel zu voll, obwohl man doch eigentlich weniger machen will. Die Tage sind lang und doch zu kurz, die Arbeiten hören nie auf und gerade wenn die Sonne scheint, verbringt man seine Zeit lieber draussen, sodass drinnen einiges liegen bleibt.

Nachdem ich in letzter Zeit viel im Garten war, zwangsweise fast zwei Wochen ohne Handy und etwas lädiert durch eine Sommergrippe war/bin ,  ist meine Liste mit den Dingen, die ich zu Hause zu erledigen habe enorm lang geworden, als ich vorhin mal gesammelt habe. Es sind schöne Dinge, wie Briefe schreiben, Geschenke basteln, Fotos machen und dem Blog wieder mehr Leben einzuhauchen, aber auch dafür braucht man Zeit.


Nun habe ich heute meinen freien Tag in dieser Woche und nutze das eher herbstliche Wetter, um mal zu Hause am Computer zu sitzen, Rechnung zu bezahlen, Mails zu schreiben, Termine zu klären und nebenbei noch "das bisschen Haushalt" zu erledigen.


Ich freue mich, dass ihr hier vorbei schaut und gehe nun voller Elan weiter meine Liste durch.

Euch noch einen schönen Tag!
Eure Anni



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!