25. April 2015

Der Garten

Hallo ihr Lieben!

Für einige ist es ja nicht ganz neu, dass wir seit gut einem halben Jahr einen Garten haben.

Der Frühling wurde heiß erseht und wir verbringen jede freie Minute dort.

Mittlerweile kann man wunderschöne Blüten sehen und erste gepflanzte Dinge zeigen sich (hier Knoblauch und Erdbeeren, haben wir bereits im Oktober gepflanzt):


Es ist herrlich, die Kinder beim Spielen zu beobachten, die Kreativität bei allen Beteiligten zu sehen.



Hier und da wird gebuddelt, gebastelt, gebaut, gespielt, geträumt, gegossen, gepflanzt, geschnitten, gehämmert, gesägt, genossen...

Ich bin sehr dankbar über dieses neue Fleckchen Erde, auf dem wir uns austoben und ausruhen dürfen.

Ein schönes Wochenende!

Eure Anni
 




1 Kommentar:

  1. ich habe es als Kind geliebt im Garten meiner Eltern rumzubuddeln
    (okay im Teenageralter war die Unlust dann größer) und mittlerweile
    hätte ich da schon echt wieder richtig Lust drauf...
    aber bis zum Garten muss der Balkon herhalten... da wächst ja zum Glück
    auch ein bisschen was...

    Ich wünsche euch viele schöne Stunden in eurem Garten
    und eine reiche Ernte

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!