19. März 2015

19. März: Kinderzimmer Part 2

Hallo!
Schön, dass ihr vorbei schaut!

Heute zeige ich noch einmal kurz einige Einblicke in die Kinderzimmer und werde euch kurz erläutern, wie ich versuche, dem Chaos, dass schnell in diesen Zimmern vorherrscht Herr zu werden.



Wichtig im Kinderzimmer ist es, natürlich regelmäßig auszumisten.
Aber für all das, was bleiben soll, benötigt man flexibel, gut zugängliche Aufbewahrungsmöbel.
Im letzten Kinderzimmerpost (-->) habe ich bereits eine erste Möglichkeit gezeigt.
Auf diesem Bild hier könnt ihr eine weiße Truhe finden.
Truhen eignen sich auch prima! In unserem Fall erfüllt sie gleich drei verschiedene Funktionen.
Zum einen dient sie der Aufbewahrung von Kleidergrößen, die zu klein wurde. Es ist eine Art Zwischenstation. Alles, was dem kleinsten Kind zu klein wird, kommt dort hinein. In einer Aktion werden dann diese Kleidungsstücke sortiert nach drei Kriterien:
- möchte ich für mögliche weitere Kinder aufbewahren
- gefällt mir nicht mehr, verkaufen
- gefällt mir nicht mehr, verschenken oder Kleidersammlung

Eine weitere Funktion einer Truhe im Kinderzimmer ist die, dass man dort bequem sitzen über Bücher vorlesen kann.
Gerade im Winter war dieser Platz gold wert, da er direkt am Fester und an der Heizung war. So konnten wir gemütliche Stunden dort verbringen.

Die dritte Funktion unserer Truhe am Fenster ist die, dass die Kinder dort aus dem Fenster gucken können, wenn die Müllabfuhr kommt oder um Mama oder Papa hinterher zu winken.



Das kleine Regal hatte ich ja bereits im vorherigen Post gezeigt.
Es gibt noch zwei weitere Regale, eines davon ist gefüllt mit Büchern, das andere könnt ihr hier sehen.


Auch hier greift das Konzept, in großen Kisten schnell die Dinge zu finden, die man braucht und auch schneller Ordnung zu schaffen.



Wer gern noch mehr von den Kinderzimmern sehen möchte, kann dies hier oder zum Beispiel auch hier tun.

Viel Spaß
Wir lesen uns dann morgen wieder!
Eure Anni


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!