31. August 2014

Scrap nicht verstecken!!

Hallo ihr Lieben!
Oh je, das Sommerloch... Eine Woche hab ich euch warten lassen. 
Wir waren unterwegs, vielleicht dazu mehr in einem Post kommende Woche. 

Heute mal was Anderes!
Ich habe in den vergangenen Jahren so manches Layout und Mini-Album gescrappt. Bislang sind alle Layouts mit einer Ausnahme in Alben im Regal verschwunden und nur von mir selbst immer mal angeguckt worden. 
Das soll sich nun ändern. 
Ich habe mir vorgenommen gescrappte Layouts und Minialben ins Leben mit einzubeziehen, also Layouts aufzuhängen oder auszustellen und genauso mit Minialben zu verfahren. Natürlich gilt dies auch nur für ausgewählte Stücke, aber wichtig ist, dass ich das, was ich tue nicht nur hier auf dem Blog zeige, sondern auch "echten" Besuchern in unserem Zuhause und vor allem meiner Familie.

So nun also hier der erste Streich: Ein Layout im Schlafzimmmer.









und immer wieder sonntags...






Liebe Grüße!
Eure Anni


24. August 2014

Hallo meine Lieben.

Heute gibts wieder ein Layout! Mir gefällt es sehr gut! =)






 Und immer wieder sonntags...



Lasst es euch gut gehen!
Ich wünsche euch eine wunderbare Woche!
Eure Anni






19. August 2014

Mal ein Mini

Hallo ihr Lieben!

Heute gibts mal Bilder von einem Mini, was ich in der letzten Woche gescrapt habe:



















Liebe Grüße
Eure Anni


17. August 2014

Noch mehr Blaubeerliebe

Kuchen und Co hatten wir irgendwie gerade erstmal genug. Die Beeren immer nur Pur zu essen war langweilig, also sind ein paar mit Crêpeteig in der Pfanne gelandet.


Außerdem habe ich Eis nach diesem Rezept ausprobiert. Allerdings muss ich gestehen, dass es pur als Eis für meinen Geschmack ein bisschen zu intensiv ist. Aber ich habe noch viel davon und könnte es mir prima anstelle der Sahne auf einer heißen Waffel vorstellen. 


Bei herbstlichem Wetter haben wir vormittags mal dem Papa beim Spielen zugehört und "Seeluft" geschnuppert.


Und weil heut Sonntag ist...


Liebe Grüße!
Eure Annika

15. August 2014

Layout

Hallo ihr Lieben!

Ich gehöre zu der Sorte Frauen, die wenn sie eine Idee haben, sie sofort umsetzen wollen!

Und ich habe schon mehrfach erzählt, dass ich viele Pläne und Ideen habe, mehr als Zeit und Kraft!
Also ist dazu mal ein Layout entstanden...




Ich bin ganz glücklich, mein selbstgemachtes Papier mal wieder in den Händen gehabt zu haben!
Es macht sich wirklich gut auf Layouts! =)



Liebe Grüße
Eure Anni


13. August 2014

Kleid wird Hose

Hallo ihr Lieben!

Gestern war der zwölfte... Und ich habe auch dran gedacht, aber abends leider nur fünf Bilder zusammen gehabt, die ich auf diesem Blog erwähnenswert fand, sodass ich mich entschieden hab, diesen Monat auszusetzten, aber kommenden Monat werde ich wieder mein Bestes versuchen!

Dafür gibts heute ein Recycle-Produkt!
Bekanntlich sind ja Ferien von vielen Plänen und diversen To-Do-Listen "belagert". Ich habe viel vor und auch einiges schon erledigt, unter anderem meinen Kleiderschrank ausgemistet und so einige Teile weitergegeben.
Andere ausrangierte Teile liegen nun in meinem Arbeitszimmer und warten auf die Verwandlung.
Unter anderem war da dieses Kleid, welches ohne Babybauch als zweifache Mama nun definitiv nicht mehr zu mir passt.
 

Also habe ich daraus eine Hose für den Kleinen genäht:


Liebe Grüße
Eure Annika


10. August 2014

DIY Kaffeepeeling 2

Hallo liebe Leser!


Ich hatte bereits vor einiger Zeit schon einmal ein Kaffeepeeling in ganz einfacher Form hier gezeigt. Auch ein weiteres Peeling mit Zitrone findet ihr hier auf meinem Blog!
Heute kommt wieder der Kaffee zum Einsatz, begleitet von Rohrzucker und Olivenöl ergibt er ein wunderbares, gut riechendes Peeling!


Ihr braucht: ein sauberes Glas, einen Löffel, grobkörnigen Rohrzucker, Kaffeepulver und Olivenöl.


Zunächst befüllt ihr etwa ein Drittel des Glases mit dem Kaffeepulver.


Anschließend füllt ihr das Glas weiter mit dem Zucker (etwas mehr als der Anteil des Kaffeepulvers).


Nun kommt das Öl zum Einsatz: Gießt erst einmal nicht zuviel Öl hinzu und wartet ab, bis es nach unten läuft.


Dann rührt ihr um und seht anhand der Konsistenz, ob ihr genug Öl verwendet habt, oder gern noch etwas mehr Öl hinzufügen möchtet.


Und schon ist euer Peeling fertig. Es duftet nicht nur gut, sondern tut auch der Haut und dem Wohlbefinden gut! =)

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Und nun noch der Vers:


Liebe Grüße!
Eure Annika


Eure Anni



7. August 2014

Blaubeerliebe

Ja, ich weiß...
... Gerade wimmelt es auf den Blogs nur so von Beeren. Aber so ist es eben nun mal im Sommer und ich habe mich noch nicht satt gesehen. ;-)


Diese Muffins sind sogar das erste Gebäck mit Sommerbeeren, das ich gemacht habe! 


Hier mein Rezept:

250g Weizenmehl 
100g Dinkelmehl
3 TL Backpulver
120g brauner Rohrzucker
1/2 Päckchen Vanillezucker
1Prise Salz
200g Blaubeeren
in eine Schüssel geben.

250 ml Milch
2 Eier
6 EL Sonnenblumenöl
1TL Zitronensaft 

verquirlen und zu den trockenen Zutaten hinzufügen. Alles kurz verrühren und in die Muffinform geben ( ich tue immer die Papierförmchen in die Muffinbackform, dann muss man sie nicht einfetten), dann bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen. 



Liebe Grüße!




5. August 2014

Monster


 Hallo meine Lieben!


Heute zeige ich euch eine Methode für die lästigen Löcher, die sich bei Jungs in den Hosen leider oft viel zu schnell zeigen:
Macht ein Monster draus!
Gesehen habe ich es bei pinterest, meine Umsetzung sieht so aus:


Also, nachmachen! Die Kleinen findens großartig!
Lieben Gruß
Eure Anni



3. August 2014

Sonntagsgruß

Ihr Lieben!
Ein schönes, aber auch anstrengendes Wochenende liegt hinter uns, daher nur schnell ein kleiner Gruß mit dem Vers:


Bis bald!

1. August 2014

Hosen für die Jungs!

Hallo ihr Lieben!

Neulich hatte ich schon einmal die Hose für den Großen gezeigt. Der Kleine hat natürlich mittlerweile auch eine bekommen und beide Jungs (und ihre Eltern) lieben die Hosen, sehr zu meiner Freude. 

Ich bin sehr dankbar auf diese super Anleitung und das Schnittmuster dazu gestoßen zu sein!

Bei der Hose für den Kleinen habe ich allerdings den Schritt noch etwas verändert, da meine Sorge war, dass es ihn evt. schon stören könnte, wenn dieser zu weit unten wäre.








Liebe Grüße
Eure Anni