21. Februar 2014

layout kinderlos

Hallo meine Lieben!

Gerade habe ich nur ein Kind zu Hause... und es ist gleich so ungewohnt leise! -Aber zum Glück ja nicht ganz leise und ein Menge zu tun gibts ja immer. Aber kennt ihr die Frage, die man sich oft stellt: Womit habe ich nur meine Zeit verbracht, als ich noch keine Kinder hatte? 
Bei den Wäschebergen, den vielen, vielen Quadratmetern mehr zum Putzen, den häufigen Einkaufsgängen, dem Bringen und Abholen hierhin und dahin und natürlich der Zeit, die die Kinder (zu Recht) an Aufmerksamkeit und zum Spielen, sowie Vorlesen fordern. 
Und dann auch noch die Tatsache, neben der Kinder einem Studium nachzugehen, welches ebenfalls aufwendig ist. -Ohne Kind war ich ja nur damit schon überfordert, nun meistere ich es mit zwei Kleinkindern.
Ja, ist manchmal schon suspekt. 
Aber die Kinder stehlen einem ja nicht die Zeit, zumindest sollte man es nicht so sehen.
Sie stehlen einem den Schlaf, Nerven, ja und natürlich auch Zeit, aber dennoch schenken sie uns viel viel mehr! 
Wäre ich sonst freiwillig an einem Samstag um 6.30 Uhr aufgestanden? Niemals! Und gleich habe ich viel, viel mehr vom Tag!
Würde ich es sonst schaffen, regelmäßig zu essen? Wohl kaum, geschweige denn darauf achten, was ich esse!
Würde ich es sonst schaffen, 7 Zimmer in Hochgeschwindigkeit zu putzen, nebenbei mit einem Kind zu spielen, zwei Maschinen Wäsche pro Tag zu verarbeiten, zwischendurch noch eben etwas einkaufen, mit den Kindern zum nächsten Termin zu rennen und abends die Küche zum fünften Mal aufzuräumen, Kinder ständig an- und auszuziehen, noch mal durchfregen, ach ja und Brot backe ich ja auch noch selbst...- das Kochen übernimmt zum Großteil wenigstens der Mann in diesem Haus.
Ja, genau, Beziehungen habe ich auch noch zu pflegen und lernen muss man ja doch irgendwie immer usw....
Tja, kaum vorstellbar, dass ich mal sowas leisten würden. 
So und nun zeige ich euch das Layout, mit einem Foto vor den Kindern...-ich finde, ich sehe jetzt mit Kindern besser aus, aber da Fotos von uns als Paar sehr rar sind, muss auch dieses verscrappt werden!.. =)
 




Übrigens, während ich diesen Post verfasst habe, hat der Kleine die Mülleimer alle mal komplett ausgeleert... Schönes Wochenende!
Liebste Grüße
Eure Anni

16. Februar 2014

Sonntagsgruß

Hallo meine Lieben!

Das Semester ist im Groben erstmal geschafft.Nun muss ich nur noch etwas schreiben und lesen und habe dafür über einen Monat Zeit. =)
Also kann ich meinen Fokus wieder auf andere Dinge setzten und das tut so gut!
Zum Beispiel auf die Geburtstagsvorbereitungen:


Ich will eine große Party feiern... Mal sehen, ob es mir gelingen wird. =) Aber nun noch der Vers für die kommende Woche und uns allen wünsche ich einen guten Start in die neue Woche!



Liebste Grüße
Eure Anni

11. Februar 2014

Huhu!

Hach ja.... So schnell vergeht ein Jahr! Bald feiern wir schon den ersten Geburtstag von Hannes!
Wahnsinn! 
Entstanden zu einem Bild von dem ersten Lebenstag dieses kleinen Wurms ist ein Layout, auf dem ich endlich mal einen Aufkleber verwenden konnte, den ich schon lange besitze und nie den richtigen Einsatzort wusste. Hier ist er also. =) 





 Ich bedanke mich fürs Vorbeischauen!
Liebste Grüße
Eure Anni

 

9. Februar 2014

Hallo meine Lieben!


So, nun zeige ich euch das erste Layout, welches in diesem Jahr entstanden ist:
Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, aber mein Laptop spinnt im Moment leider und mir war das Hochladen der Bilder nicht eher möglich.



Und weil heut Sonntag ist, gibts den Sonntagsvers gleich noch hinterher:


Und nun wünsche ich uns allen einen wunderschönen Sonntag!
Danke fürs Vorbeischauen!
Eure Anni

2. Februar 2014

Hallo meine Lieben!

 Ich bin wirklich sehr froh, euch mal wieder etwas "Schönes" zeigen zu können. Mit meinen letzten Posts bin ich doch recht unzufrieden, wollte euch aber auch nicht so lang warten lassen.
Doch wie schon im letzten Post angekündigt, habe ich gerade einen kleinen "Flow" und das in so ziemlich allem, was ich anpacke. Und ich weiß nun auch, warum mir das Scrappen in letzter Zeit nicht so viel Spaß gemacht hat. Natürlich war ich viel zu müde, aber auch ein Grund war, dass ich gar nicht mehr wusste, wo sich überall schöne Materialien und Details zum Scrappen befinden. Ich hatte den Überblick verloren! Wenn man dann aber wieder ein paar Abende in Folge damit beschäftigt ist, weiß man nicht nur, wo sich die Materialien befinden, sondern kommt auch gleich auf ganz andere Ideen! =)
Und somit ist der Vers für die kommende Woche nach meinem Geschmack besonders schön ausgefallen! 






 
Danke fürs Vorbeischauen!
Liebe Grüße
Eure Anni