23. Januar 2014

Hallo! 

Ach, was nützt das Klagen, wenn mans doch eigentlich so toll hat! =)
Bei uns fällt gerade alles irgendwie zusammen. Irgendwie sind alle krank und angeschlagen, haben viel zu tun und dann fallen auch noch so Dinge, wie verlässliche Kita usw. krankheitsbedingt aus, genau dann, wenn ich Klausur schreibe... Oh je. Hilft nix, zum Glück kann ich ja wieder Medikamente nehmen, da ich nicht mehr stille. Also rein das Zeug, mein Freund auch, die Kinder auch, und durchhalten, organisieren, telefonieren.... Heute habe ich tatsächlich den Großen mit seinen vier Jahren mit in ein Seminar geschleppt. Und er hat sich ganz toll gemacht! Ich kann so stolz auf ihn sein! Er saß da, hat besser aufgepasst, als manch andere, mitgearbeitet etc.. Es war einfach köstlich.

Eins meiner Ziele für dieses Jahr ist ja, optimistischer zu werden.
Und ich übe fleißig daran! Man muss nur die positiven Dinge mehr beleuchten, als die negativen Vorkommnisse.
Und so seh ich die momentane Schräglage als optimale Übungsphase.
So nun genug palabert....
=)

Heut zeig ich euch noch ein Layout aus dem letzten Jahr: "Gardening".
(Sorry wegen des eher schlechten Bildes)
 



Ganz ehrlich: Ich freu mich ja auf den Frühling! Dieses Jahr geht es mir bewusst zum ersten Mal so, dass ich keine Lust mehr auf Winter, kalt, dunkel und SCHNEE habe!

Ich freu mich auf unsere grünen Projekte in diesem Jahr!
Habt noch einen schönen Tag und ein wundervolles Wochenende!


Liebste Grüße
Eure Anni

1 Kommentar:

  1. "Und so seh ich die momentane Schräglage als optimale Übungsphase."
    Wow, das ist mal eine klasse, geistliche Erkenntnis!
    Das zeigt mir, das du noch dran bist! Weiter so, Annika!
    es.grüßt.d@gobertr http://youtu.be/iYl9PmkXj7Y

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!