9. Juni 2013

Versteckte Wohlfühlorte

Hallo an meine lieben Leser.
Heute darf ich ein paar Bilder aus dem Hinterhof des Hauses meiner Freundin zeigen...
In der Großstadt zu leben muss gar nicht immer grau sein.... Momentan lerne ich die Stadt wieder anders kennen. Zu Fuß guckt man doch genauer hin, nimmt Dinge anders wahr und hat Zeit auch mal stehen zu bleiben. 
Ich liebe ja diese langen Spaziergänge mit neuen Routen und Neues entdecken.... Ein riesen Dank hierbei schonmal an meine Kinder. ;-) Ich glaube in der Stillzeit lebt man rein theoretisch gesehen am gesündesten, auch wenn man sich nicht immer so fühlt... Aber man raucht nicht, trinkt keinen Alkohol, achtet auf die Ernährung, trinkt Unmengen an Wasser und läuft Kilometerweise den Tag rauf und runter....

Aber nun wieder zu den kleinen Impressionen eines Hannoveraner Hinterhofgartens:








Ich liebe all diese Details, diese alten Dinge, die da "einfach so rumliegen" und hunderte Geschichten erzählen würden, wenn sie könnten....
Einen schönen Tag euch noch!

Eure Anni

1 Kommentar:

  1. Sie erzählen tausende Geschichten und diese haben auch immer etwas mit mir zutun, weil ich sie sehe, wenn ich sehe.

    Fröhliches weitersehen. esgrüßt.d@gobertr

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!