3. April 2013

Planung, oder auch: getting organized Teil 1

Hallo ihr Lieben!

Mein Kopf platzt bald bei den vielen Ideen und Wünschen, die sich in mich hineinsetzen und umgesetzt werden möchten.
Deswegen mache ich nun erstmal ein Brainstorming und versuche alles zusammen zu tragen, von den vielen Orten, an denen sich so die Gedanken gesammelt haben...

Leider muss ich merken, dass ich sehr viel Geduld aufweisen muss, wenn es um die Umsetzung geht. Ich komme derzeit schnell an meine körperlichen Grenzen.

So, aber nun beschäftige ich mich erstmal mit dem Sortieren meiner Ideen...

Ich mache dies wir folgt:

Erst sammel ich alles in meinem "Eingangskorb", egal, ob es sich um eine Nähidee oder einen Termin oder den Frühjahrsputz handelt. Dort wird alles gesammelt.

Danach filter ich dann alles in Kategorien. Und bei den kreativen Dingen ist die Unterteilung folgende:
1. want to scrap
2. want to sew
3. diy- projects ( alles, was nicht genäht oder gescrappt wird ;-) )
4. große Projekte ( Monatsprokekte wie Photochallenges etc. )
5. regelmäßige Dinge ( mitmachen bei 12 von 12 u. ä. )

Dafür habe ich mir "Zettel" erstellt und wenn ich die Zeit gefunden hab, heraus zu bekommen, wie man einen Free-printable-link erstellt, gibt's diese auch für euch zum Runterladen.

Ich werde nun erst einmal weiter sortieren und planen, auch die nicht so schönen Dinge und to -dos, die anstehen und euch bald verraten, wies in der Planung so weiter geht... - man kann auch nicht so schöne to-dos herrlich verpacken ;-)

Bis bald
Eure Anni


H








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!