23. Februar 2013

Kinder Kinder

Langsam wirds mir etwas zu bunt... Vor einer Woche hätte das Baby kommen können und alles wäre perfekt gewesen. Und nun, kurz über dem Termin ist so ein Chaos, dass mir die Haare zu Berge stehen.
Es läuft ja immer alles anders, als man denkt... Mein Partner hat seit vier Tagen mit der Grippe zu tun und immer, wenn wir denken, es wird wieder besser, kommt ein derber Rückschlag. Ich kann nicht mehr richtig laufen, weil das Baby auf irgendeinen Nerv drückt und unser lebhafter Sohnemann ist auch schon genervt und tut mir so leid vom ständigen "Pscht...., der Papa braucht Ruhe... die Mama braucht Ruhe... ich kann das nicht...." .Am liebsten spielt er im Moment auf sehr laute Art Rollenspiele wie Ritterkämpfe, Piraten oder irgendwelche Raubtiere.

Er ist nicht so fixiert auf malen, basteln oder andere ruhige Aktivitäten. Aber ich versuche dennoch durch diese Richtung etwas Ruhe ins Spiel zu bringen.

Abends bin ich im Moment so platt, dass ich nicht mal mehr nähen oder scrappen kann, aber zugegebener maßen auch so nervös, dass ich nicht richtig schlafen kann.
So hoffe ich jeden Abend, eine ruhige Nacht zu haben und das am nächsten Tag alles besser werden möge.
So bleibt es spannend und aufregend.

Dies war mal ein ganz anderer Post, ein ganz persönlicher Gruß. Im nächsten vorbereiteten Post wirds dann wieder kreativ und vielleicht sollte ich heute nochmal versuchen, was zu nähen oder zu scrappen oder zu malen......

Also, bis zum nächsten Post.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!