14. Februar 2013

Ein bisschen Frühling


Gabs bis gestern in meiner Küche... Aber jetzt, wo sie schön weiß blüht und sogar noch von meiner "Schwiegermama" lila Verstärkung bekommen hat, musste sie auf den Balkon weichen, da der Geruch zweier blühender Hyazinthen für mich zu intensiv ist... 
Dennoch wollte ich es euch zeigen, wegen des "Übertopfes". Als erstes Exemplar seiner Art von mir gemacht bedarf es noch einiger Verbesserungen, aber ich finds trotzdem herrlich!


Aber nochwas Neues gibt es in der Küche: eine rotgepunktete  Augenweide...
Ich habe diesen Wachstuchstoff nun schon bald ein Jahr und erst jetzt geschafft, etwas damit zu nähen. Den Rest hebe ich mir für den Sommer auf. Da brauche ich den bestimmt für unseren schönen Balkon.




Nun bin ich schon ein Jahr lang aktive Bloggerin. Schön, dass auch anderen meine Werke gefallen und sich täglich den Blog ansehen. Ich möchte gern ein bisschen was an der Optik verändern (allerdings erst irgendwann..... nach der Geburt, es sei denn, der Wurm lässt sich noch mehr Zeit, als gedacht und mir wird langweilig, haha) und bin gespannt, wie sich dieser Blog in seinem zweiten Jahr so macht.

Der nächste Post wird herrlich-schön, das kann ich schonmal verraten.
Liebe Grüße von eurer Anni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!