28. Juni 2012

Kleine Wünschesammlung

Wie schon erwähnt, komme ich gerade nicht so wirklich dazu, etwas Neues zu schaffen.
Die Uni geht noch zwei Wochen, jetzt muss ich nochmal die Zähne zusammenbeißen, bevor ich dann ganz bald wieder ganz kreativ sein kann...
Also gibts für die treuen Leser wieder was "Altes".
Auch rausgekramt aus den Arbeiten des letzten Jahres.




In jedem kleinen Tütchen steckt ein kleiner blauer Zettel mit einem Wunsch, zum Teil ganz naiver Natur... Aber ganz von mir selbst kommend. Und man muss ja immer mal Träume haben, die sich nicht erfüllen...



Als ich mir die Träume und Wünsche durchgelesen habe, fand ich es echt schön zu sehen, wie ehrlich ich doch war und was sich davon bereits erfüllt hat, bzw. was sich sicherlich nie erfüllen wird.
Macht das ruhig auch mal, es ist einfach super da mal nach einer Weile reinzugucken, fast wie ein Tagebuch.

Liebe Grüße!
Eure Anni

26. Juni 2012

Layout #22_2012

 
Heute gibts mal wieder nach längerer Zeit ein Layout, entstanden schon vor einigen Wochen noch mit Bildmaterial aus April/Mai. Bald habe ich frei und wieder ne Menge neues Bilder und ich bin schon sehr gespannt auf das, was ich daraus machen werde...




Einen lieben Gruß
sende ich euch!
Eure Anni

24. Juni 2012

Sonntagsgruß - Wochenendbilder


Da ich momentan keine Zeit, Kraft und Ruhe habe, um wirklich kreativ zu sein, gibts mal wieder nur ein paar Fotos vom Wochenende.
FreiTaG:
Nach der Kita direkt in den Zoo:


diesmal mit Bootsfahrt und langem Aufenthalt bei den Flusspferden.


Nach dem Zoo noch schnell einkaufen fürs EM-Spiel.. Natürlich auch wieder Erdbeeren fürs Wochenende..



SaMstAg: "Mama. Ich muss das hier mal sägen."


Erster Teig für die Pizza


zweiter Teig für zwei Brote


Nachmittags waren wir dann mit Freunden in der Natur und haben natürlich noch gegrillt. Schön wars.


SoNntAG:
-ohne Sonne. Der Tag gestaltet sich bislang nicht sehr gut. Aber ich denk, dass Niklas und ich einfach nachher auf den Spielplatz gehen. Dann muss ich noch lernen, Morgen ist die erste Klausur dran...


Der Vers für die kommende Woche:


Dieser Vers ist so passend!
Körperlich fühle ich mich komisch, nicht so richtig fit, und ich merke, wie diese To-Do-Liste in meinemKopf und vor meinen Augen mich ganz schön gereizt macht, was natürlich für meine Familie nicht so schön ist...

Aber ich halte mein Ziel vorAugen, und weiß ja, dass es nur kurz ist und bald schon wieder alles vorbei ist!
Morgen beginnt eine neue Woche und dann kann ich schon sagen: Nur noch 3 Wochen!!!

Am meisten freue ich mich darauf, bald eine neue Nähmaschine zu bekommen, denn wie man an der Karte mit dem Vers sehen kann, tickt meine nicht mehr ganz richtig und es macht überhaupt keinen Spaß mehr zu nähen. Aber ich möchte gern noch soviel nähen und deshalb gibts im Juli passend zu den Semesterferien eine neue.

So, nun aber mal wieder zurück zum Lernstoff, solange das Kind noch schläft...
Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche.
Eure Anni

21. Juni 2012

Gute Vorsätze 2

Anknüpfend an den Post von gestern auch heute ein älteres Werk von mir wieder hervorgekramt.
In diesem Mini habe ich aufgelistet, worauf ich mich in diesem Jahr gefreut habe.
Nun ist das Jahr schon zur Hälfte wieder vorbei (ahhh!) und es ist irgendwie ganz cool mal durchzublättern und zu sehen, was sich schon erfüllt hat, was utopisch war und worauf ich mich immer noch freuen kann!




Das Sommersemester ist schon fast vorbei und es ist leider nicht so entspannt wie geglaubt. Aber ich lerne mit jeder Woche mehr... :-)


Ich freue mich schon echt sehr auf die Semesterferien!




Jep, ist schon da!!


Bislang habe ich von den bald 40 geplanten Büchern für diese Jahr gerademal 10 gelesen.. Aber ich krieg das schon hin :-) Bald sind ja Semesterferien... :-) Tut mir leid, wenn ich mich wiederhole, aber ich freu mich einfach schon so.

Liebe Grüße
Eure Anni

20. Juni 2012

Gute Vorsätze I

Da ich in dieser Woche voll mit Uni, Kita und Familie ausgelastet bin, habe ich leider keine Zeit und Energie, etwas kreatives zu vollbringen und euch zeigen zu können...
Aber ich habe ja noch ein paar Reserven. 

Heute zeige ich euch einen Ausschnitt aus einem Mini, welches ich letztes Jahr gemacht habe. Es ist gefüllt mit 8 guten Vorsätzen. Irgendwie tut es ganz gut, die mal wieder hervorzukramen, denn wie das nun mal so ist, mit guten Vorsätzen: Man vergisst sie leider sehr schnell wieder oder streicht sie komplett.








Es tut ganz gut, sich das mal wieder zu vergegenwärtigen!
Soviel leider nur für heute.
Ich muss wieder etwas tun... 
Aber es ist ja absehbar. 
Nur noch vier Wochen und ich habe auch dieses Semester geschafft.

Liebe Grüße
Eure Anni

18. Juni 2012

Erdbeeren pflücken

Passend zum Wetter und freien Sonntagnachmittag waren wir zum allerersten Mal als Familie auf einem Erdbeerfeld und haben gepflückt.
Niklas hat natürlich unwahrscheinlich viel genascht, -es war ein super Erlebnis!!!








Selbst auf dem Heimweg wurde weiter genascht... Niklas kann einfach nicht genug bekommen!
=)
Liebe Grüße
Eure Anni

17. Juni 2012

Sonntagsgruß


Hallo ihr Lieben,

momentan ist mein Plan ganz schön voll. 
Ich habe jetzt doch nochmal mehr zu tun, als gedacht.
Hier und da kommen immer mal noch Termine und Dinge dazu, mit denen ich so gar nicht gerechnet habe, besonders was die Uni betrifft, sodass die nun letzten 4 Wochen des Semesters echt nochmal ganz schön heftig zu werden scheinen.
Da ist unser Samstag immer sehr schön, einfach mal ein Vormittag, den wir mit anderen Dingen, mittlerweile schon festen Ritualen verbingen.

Erst kuscheln und Bilderbücher im Bett, dann Frühstück und dann auf den Markt:


 Und dann mir ganz leckeren Dingen nach Hause kommen, auspacken  (wohl bemerkt nur noch aus Stoff- und Papiertüten!!), verarbeiten und am liebsten auch sofort aufessen...
Hierbei hilft Niklas bezogen auf die Erdbeeren sehr gern mit!



Und hier noch der Vers für die kommende Woche.

"Herr, glücklich ist das Volk, dass dich jubelnd als König feiert! Du selbst bist unter ihnen und bringst Licht in ihr Leben.
Sie freuen sich jeden Tag über dich und sind fröhlich, weil du deine Versprechen hälst.
Du allein machst sie stark, durch deine Liebe gelangen sie zu Ansehen und Macht."   Psalm 89, 16-18


Ich bin nun schön öfter gefragt worden, wie ich denn weiß, welchen Vers ich auswählen soll.
Ganz einfach: Ich weiß es nicht! Aber ich habe einen Pott mit Versen, die ich mir irgendwann mal aufgeschrieben habe und dann ziehe ich einfach einen Vers heraus. Es ist also von meiner Seite aus willkürlich, von seiner Seite aus aber garantiert nicht. ;-)

 Und nun noch einen schönen Restnachmittag und hoffentlich schönen Fußballabend!
Eure Anni

15. Juni 2012

Eine kleine Anleitung




Hallo ihr Lieben.
Heute gibts von mir eine kleine Anleitung. Ich habe bislang meine Papiere immer in einem Korb aufgehoben, da die Maße 30,5 x 30,5 nicht in die Kommodenschubladen passen.
Leider sind dadurch immer viele Ecken kaputt gegangen oder das Papier hat sich so gebogen, dass es für ein Layout nicht mehr wirklich nutzbar war.
Deshalb habe ich mir quasi Stehordner selbst gebastelt:





Und das geht so:
Ich habe einen Karton genommen, indem ich immer meine Papiere bekomme, der hat also genau die Maße, in die Cardstocks in der besagten Größe exakt rein passen.

Da habe ich drei Klappe abgeschnitten und ein Seitenelement:


Danach wir einfach die letzte übrige Klappe ganz normal auf den Karton gelegt...


und festgeklebt.


Und dann kann man sie ganz wundervoll kreativ verkleiden. Bei mir war der Abend schon sehr fortgeschritten, deshalb wars nicht so kreativ...


Und so habe ich also nun meine Papiere verstaut, wenn ich nicht damit arbeite:




Die großen Kisten gibts derzeit bei Ikea und passen von der Höhe auch optimal. 
Aber nur nebenbei gesagt, nur eine Kiste damit ist mit Scrapsachen gefüllt, in den anderen Kisten sind andere Dinge...


Ich hoffe, es hat euch ein bisschen angeregt oder gefallen!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Eure Anni

14. Juni 2012

schwarz vs weiß, oder doch nicht...

Hallo ihr Lieben,



eigentlich wollte ich heute eine Fotoreihe zu schwarz vs. weiß starten.
Aber wie so vieles andere, was für heute geplant war, muss ich euch leider enttäuschen und bin auch selbst enttäuscht, weil es nicht funktionieren wird...


Nein, wir ziehen nicht um, auch wenn es so aussehen mag.







Heute Morgen um halb sieben hatten wir kein Wasser mehr. Also hab ich mich angezogen, bin runter gegangen und hab nachfragen wollen, wie sie so frech sein können (:-)), das Wasser einfach ohne Ankündigung abzustellen und wann es denn wieder angestellt würde.

Tja, kaum war ich unten sah ich das Dilemma!
In der Wohnung im Erdgeschoss hat es einen Wasserschaden gegeben, sodass leider auch unser Keller nun nass ist.

Also heißt es, fleißig alles von ganz unten nach ganz oben schleppen und dann gucken, was noch zu retten ist.
Ich denke, damit werden wir irgendwie noch so ziemlich den ganzen Tag beschäftigt sein...

Daher heute mal kein wirklich kreativer Post für euch! 
Aber ich werd mich bemühen, euch was Schönes fürs Wochenende mitzugeben, wenn das hier erstmal erledigt ist!

Liebe Grüße 
Eure Anni