12. Juli 2012

12 von 12


Die Kamera kam leider erst etwas später ins Spiel...
Ein normaler Morgen an meinem freien Donnerstag:
Niklas bringen und dann ab nach Hause und erstmal brainstorming!


oh je, es gitb viel zu tun!
Das muss geplant werden...
Ich liebe gute Pläne

nach eine halben Stunde am Klavier Part 1 für die Uni:

um dann mit Part 2 fortzufahren, meiner Hausarbeit.
Kurze Unterbrechung für einen Crèpe mit Apfelmus...


Und natürlich auch dann Crèpe zwei mit Variante zwo.

Endlich bin ich fertig mit dem Sammeln und lesen.
Jetzt muss es nur noch sortiert werden, 

um dann klar strukturiern um richtig schreiben zu können.

Break. Niklas von der Kita holen und dann einkaufen gehen.
Er musste natürlich erstmal wieder im Hubschrauber probe-sitzen.

Juhu, heute mal einen ganz anderen Supermarkt ausprobiert und DIE Entdeckung gemacht:
Spaghetti in Pappe verpackt! Da haben wir gleich mal zugeschlagen...

Seltenheit und deswegen macht es ja so Spaß: Wir haben zur Zeit ein Auto.
Da freuen sich der große und der kleine König.

Abends war ich dann froh, als endlich wieder Ordnung herrschte.

Jetzt gehts nochmal ran, an die Arbeit, bevor ich dann wohlverdient ins Kuschelbett gehe, worauf ich mich jetzt schon freue!

Liebe Grüße
Eure Anni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!