12. Juni 2012

12 von 12



12 von 12 ist eine Art "Spiel". Am 12. jeden Monats macht man über den Tag verteilt zwölf Bilder und postet sie dann. Super Idee, aber auch irgendwie ganz schön schwierig!

Hier also mein erstes "12 von 12":


Das Kind bis 8.00 Uhr mit Kuscheln hinhalten können, wow, kommt sehr selten vor!



Immer glücklich darüber, wenns dann auch endlich mal los geht mit dem Tag: Niklas


 Wie immer bleibt das Brot liegen, die Wurst ist komischerweise verschwunden...

 

Nach Zug- und Busfahrt schnelles Mittag mit Niklas in der Mensa



Dann Kind weggebracht, welches erstmal meinte, direkt ein Bienenkostüm anziehen zu müssen...


Mein heutiges Getränk neben Wasser und Kaffee..



Nach der ersten Veranstaltung pendeln zur zweiten: die Außenstelle für die Künstler ist eine alte Burg.


Danach wieder pendeln in die Bibliothek und das Körbchen mit interessanter Literatur füllen.



Es gibt tatsächlich ein Handbuch Familie!

 

Um halb sechs dann Kind wieder abgeholt 


Heute früher zu Hause als sonst. Schnell noch mal die Tages-to-do-liste checken


Und dann dafür sorgen, das Kind zum Schlafen zu bringen

Zwei Minuten nach dem gemachten Bild schlief er direkt ohne Geschichte und singen und beten und tralala einfach neben mir ein :-)


So, mein erstes 12 von 12!
 Danke fürs anschauen und bis bald!
Eure Anni










Kommentare:

  1. Hallo Anni,

    alle Deine Bilder sind prima, aber besonders schön finde ich Nummer 10. Das strahlt so richtig die Zuneigung aus, die da zwischen Mama und Sohn herrscht.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Der Piepmampf-Pass ist ja super cool! :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!